"Wander' mit uns im Nassauer Land"

AWO  wandert übers Kreuz nach Weinähr

Oberhalb von Weinähr gelegen, mit phantastischem Panorama-Blick, befindet sich der Aussichtspunkt Am Kreuz. Dieser beeindruckende Ort ist die erste Etappe der kommenden AWO-Wanderung. Doch wie gewohnt gibt es zunächst einen Transfer zum Einstieg in die Tour. Dieser liegt auf halber Höhe zwischen Weinähr und Winden. Auf bequemem Weg geht es von dort zum Kreuz. Nachdem man den Panoramablick genießen konnte, erfolgt der Abstieg nach Weinähr. Als ortskundiger Führer ist der ehemalige Ortsbürgermeister Mathias Schliemann mit von der Partie. In Weinähr findet im Anschluss an die Wanderung eine Einkehr in den Landgasthof Treis statt. 

Nach den vergangenen Wanderungen ausgehend von Hömberg und Singhofen gilt es mit Weinähr einen weiteren attraktiven Flecken auf der heimischen Landkarte zu erkunden. Die Wanderstrecke wird kürzer aber ebenso spektakulär sein wie die bisherigen Touren durch das Kaltbachtal und das Mühlbachtal. 

Die Wanderung übers Kreuz nach Weinähr startet am Donnerstag, 24. September, um 10 Uhr, mit der Abfahrt vom AWO-Zentrum in der Schlossstraße 4. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung erforderlich unter 02604-9419111 (Anrufbeantworter) oder per EMail an die Adresse awo_nassau@online.de. Die Anmeldung ist auch unter 0171-4120648 (Herbert Baum) möglich. Bei unpassendem Wetter wird die Wanderung verschoben.

 

Infos

Am 24.09.20, 10:00 Uhr
Nassau, AWO-Zentrum, Schlossstr. 4
Anmeldung erwünscht
Steigerung der Lebensqualität