Festival gegen den Strom - Wellküren - des werd scho wieder

Wellküren
Des werd scho wieder
Die Wellküren haben uns Bayern schon durch viele Krisen geholfen. Gegründet 1986, begannen sie zuallererst damit, die Cäsium-Wolken aus dem sowjetischen Tschernobyl
vom bayerischen Himmel zu blasen. 1989 ließen sie unsere Heimatlandschaften neu erblühen. Und als dann die zwei Türme in New York fielen, blieben die Drei einfach stehen.
Sie waren es, die unsere Sparkassen-Bücher vor der Leman-Pleite bewahrten. Sie haben erfolgreich die Fluchtursachen in unserem Heimatland bekämpft,
die Bienen gerettet und überhaupt das ganze Abendland. In ihrer 35-jährigen Amtszeit haben sie unter den fürchterlichsten Bedingungen (Strauß, Streibl, Stoiber, Beckstein und Söder!)
ihren Kampf für Freiheit, Gleichheit und Schwesterlichkeit geführt. Und selbst der Lockdown 2020 konnte ihnen keinen Maulkorb verpassen.
Wem also, wenn nicht ihnen, können wir unsere COVID-vernarbten Seelen und Lachmuskeln anvertrauen?
Wem sonst sollten wir glauben, wenn nicht Bayerns dienstältester Girl-Group, die uns eins verspricht: „Des werd scho wieder!“

Bayerisches Musikkabarett - weiblich, wild und well. Seit über 30 Jahren.

Weitere Informationen: https://wellkueren.de
Freitag, 15. Oktober 2021 | 19:00 Uhr
BAD EMS | Marmorsaal - Kurtheater

Eintritt frei! Spenden sind willkommen.

Wichtige Hinweise zur Anmeldung und den Corona-Regeln:

1. Alle Gäste müssen entweder vollständig geimpft (die 2. Impfung muss 14 Tage vorher gewesen sein),
    negativ getestet (Test nicht älter als 24 Stunden) oder genesen sein. 3 G !
2. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung ist unbedingt erforderlich:
    Anmeldung bitte vor der Veranstaltung bei Tatjana Dorsch  Tel. 02603 9314781 oder mobil 0177 411 9072.
3. Die Plätze werden nummeriert und den angemeldeten Gästen zugeteilt.
4. Bitte Mund Nasen Schutz tragen bis zum Sitzplatz, und auch wenn man den Sitzplatz verlässt.
 
Eine namentliche ANMELDUNG  ist für jede Veranstaltung unbedingt erforderlich!
Anmeldung bei: Tatjana Dorsch, Tel. 0177-4119072 oder dtdorsch@gmail.com

Infos

Am 15.10.21, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Einzelanmeldung notwendig
Steigerung der Lebensqualität