Data

Anmelden

DER „AUTONOME MOBILITÄTSASSISTENT“ - ein neues Konzept – für den ländlichen Raum? - C 10


 
Einmal miterleben und begleiten, was die Wissenschaftler aus München entwickeln?
„MATEO – Autonomer Mobilitätsassistent für Offliner“, so der Titel eines Forschungsauftrages des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Berlin,  den die MTU (Technische Universität München)  als Führer des Projektkonsortiums in den nächsten drei Jahren umsetzen wird. An diesem Projekt ist auch die Initiative 55 plus-minus als assoziierter Partner beteiligt. Unser spezieller Beitrag wird darin bestehen, dass wir zur Softwareentwicklung der Universität das Nutzerverhalten und die realen Probleme des ländlichen Raums einbringen. Dies werden wir in Workshops erarbeiten.
 
Wer sich für die innovativen Forschungsschritte für Mobilität im ländlichen Raum interessiert, sollte sich für dieses Projekt anmelden.
 
Projektbetreuer:                      
Ulrike Steinsberger-Henkel, Birlenbach
Tel.: 0 64 32 – 6 46 74 32
                                                info@meindorf55plus.de
Dieter Zorbach, Bornich
Tel.: 0 67 71 – 9 49 74

Infos

Bornich
Computer und Technik
Anmelden