Freies Gestalten mit Ton - K 23 -

Das Arbeiten mit Ton bietet die Auseinandersetzung mit einem Material, das seit Jahrtausenden die Kulturen be­gleitet. Es bietet Gelegenheit, mit den Händen Gegen­stände und Objekte frei zu gestalten. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder kann sein eigenes Kunstwerk erarbeiten und im Kreativsein die Seele baumeln lassen. Sie werden erstaunt sein, welche Farbwirkung und Leuchtkraft die verschiedensten Glasuren Ihren Objekten verleihen.

Für die Arbeit mit Ton werden die notwendigen Materia­lien zur Verfügung gestellt. Entstehende Kosten werden berechnet. Das Brennen der Objekte übernimmt die Pro­jektbetreuerin.
Das Projekt wird an vier bis sechs Aben­den in Strüth durchgeführt.

Treffen:         
im Januar 2020, 
                      montags von 17.00 bis ca. 20.00 Uhr
                      im Bürgerhaus in Strüth.

Kontakt:
Christa Maus | T 0 67 75 – 5 84 zaubermaus.christa@gmx.net
 

Infos

Strüth, Bürgerhaus
Kultur und Kunst / Handwerkliches