Anmelden

Vorlesen – werden Sie Lesepat(e)*in! (Nastätten, Kitas, Seniorenheime) | J 3


Haben Sie Freude am Lesen und Vorlesen? 
Unser Pro­jekt dreht sich rund ums Lesen. 
Wenn Sie sich vorstellen können, als Lesepat(e)*in aktiv zu werden, können Sie sich auch für eine Zielgruppe entscheiden. Die ehrenamt­lichen Lesepaten leisten einen Beitrag zur Entwicklung von Leselust und Sprachförderung in Kindergärten, Schu­len oder auch in Seniorenwohnheimen.

von – und Miteinander Lernen

Um die Teilhabe an Literatur und anderen Informationen auch geh- und sehbehinderten Menschen zu ermögli­chen, können die Lesepaten auf Wunsch Hausbesuche oder auch Gruppenvorlesungen in öffentlichen Räumen organisieren.

Literatur in jeglicher Form ist ein ideales Einstiegsmedium für den Dialog zwischen Menschen, zwischen Jung und Alt. Welcher Zielgruppe Sie vorlesen, wie viel Zeit Sie einbringen möchten, entscheiden Sie selbst. 
Wir sind über 20 aktive Lesepat(en)*innen und lesen im Umkreis von 30 km von Nastätten in 15 verschiedenen Einrich­tungen.

Zur Vorbereitung unserer Einsätze treffen wir uns vier-bis fünfmal im Jahr. Dieser Austausch unter den Lese­paten bietet Hilfestellung, Anregung und Bestätigung für unseren auch persönlich erfüllenden Dienst.

Kontakt:
Karin Götz | T 0 67 72 – 17 09
h.u.k.goetz@t-online.de

Termine werden noch bekanntgegeben.
Eine Anmeldung auch zu den Terminen ist erwünscht. 

Termine

Veranstaltung "Lesen und Musik" Sonntag 04. Nov. 2018 um 15:00 Uhr in der Kirche Gemmerich

Thema "Regenbogenlandschaften" Die Lesepaten unterhalten mit kurzen, spannenden u. interessanten Lesestücken. Musikalische Umrahmung: Eschbacher Sp...
E. Schröder
04.11.18, 15:00 - 17:00
Gemmerich
Jung und Alt im Kontakt
Lesen Musik Lesepaten

Lesepatentreff 3.2.20, Pizzeria Nastätten - J 3

Der nächste Lesepatentreff findet am Montag den 3. Februar 2020 um 15:00 Uhr in der neuen Pizzeria in Nastätten, Poststraße 1a, statt.
E. Schröder
10 Anmeldungen
03.02.20, 15:00 - 16:30
Anmeldenummer J 3
Nastätten, Pizzeria, Poststraße. 1a
Jung und Alt im Kontakt
Lesen Lesepaten

Infos

Nastätten
Einzelanmeldung notwendig
Jung und Alt im Kontakt