Werden Sie in Ihrem Dorf oder Stadtteil „Ansprechpartner*in für soziale Kontakte“! (in Ihrem Wohnort) J 17

Soziale Kontakte aufzubauen fällt heutzutage manch einem sehr schwer. 
Um Hilfe zu bitten, Hilfe oder Kontakt anzubieten, traut man sich nur im engsten Freundes­kreis. 
Dabei wissen wir doch, dass das aufeinander Ach­ten so wichtig ist.

Unsere Ansprechpartner*innen werden vor Ort durch un­sere Öffentlichkeitsarbeit bekannt. Vielen Menschen in ihrem Umfeld sind sie ohnehin vertraut. Für die Organisa­tion der Kontakte schulen und begleiten wir die Mitarbeiter*innen.
Als digitales Hilfsmittel zur Verknüpfung von Nachfragen und Angeboten steht uns die App „mein dorf55plus“ – Trotz Alter bleibe ich!“ und zwar im Modul „Handeln“ zur Verfügung.

Zurzeit haben wir 14 Ansprechpartner*innen, die wir in Abständen zum Erfahrungsaustausch einladen. Wer sich in seinem Dorf oder seinem Stadtteil als Ansprechpartner*in für Nachfragen und Angebote koordinierend ein­setzen möchte, sollte uns das wissen lassen!

Kontakt:       
Ulrike Steinsberger-Henkel
T 0 64 32 – 6 46 74 32
u.steinsberger@gmail.com

Brigitte Kaiser | T 0 67 71 – 9 59 99 39


Infos

Nastätten
Einzelanmeldung notwendig
Mitmachbörsen