Herausforderung Demenz im Alltag - Onlineschulung

Pflegende Angehörige im Spannungsfeld von Fürsorge und Belastung
- Onlineschulung
 
Am 25. November 2020 um 18.00 bietet die Initiative 55 plus-minus in Kooperation mit den Demenz-Netzwerken Rhein-Lahn www.demenz-rhein-lahn.de eine Online-Schulung an. 
Pflegende Angehörige stehen oftmals im Spannungsfeld von Fürsorge und Belastung, wenn sie zu Hause ein betroffenes Familienmitglied betreuen. Die Online-Schulung informiert und gibt Tipps, wie Belastungssituationen im Alltag gemeistert werden können und regt zu neuen Lösungs- und Entlastungsmöglichkeiten an. 
Die Referentinnen sind Peggy Reyhe und Gabriele Schönweitz. 
 
Die Schulung dauert 90 Minuten. Teilnehmen können Angehörige, die sich bereits in der Versorgung befinden und Familien, die sich vorsorglich mit dem Thema beschäftigen wollen. Die Schulung ist kostenfrei und auf 20 Teilnehmer beschränkt. Sie wird über eine Zoom-Videokonferenz von der Initiative 55 +/- organisiert. 

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist erforderlich.
Per Mail: info@i55plusminus.de oder in dieser App.  

Der Einwahl-Link wird rechtzeitig per E-Mail zugesendet. 
Für Fragen zum Starten mit Zoom informiert Dieter Zorbach, Tel:  06771/ 94974.
 

Infos

Am 25.11.20, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
online via Zoom-Videokonferenz
Anmeldung erwünscht
Online-Angebote via Zoom